Finbc jetzt Mitglied des Blockchain Bundesverband

Der Blockchain Bundesverband hat sich am 29. Juni 2017 aus der Mitte der deutschen Blockchain-Community heraus gegründet. Der gemeinnützige Verein wuchs schnell auf mehr als sechzig Mitglieder an, darunter die führenden Start-ups im Blockchain-Bereich mit Sitz in Deutschland.

finbc freut sich, als Mitglied des Bundesblock, aktiv bei der Umsetzung der Ziele und Strategien zur Etablierung der Blockchain als Enabler-Technologie mitzuwirken.

Der Blockchain Bundesverband ist überzeugt, dass Blockchain und ähnliche, auf Kryptografie basierende dezentrale Technologien grundlegende infrastrukturelle Innovationen darstellen. Für die Bedeutung Deutschlands in einer digital vernetzten Welt ist diese Erkenntnis elementar. Das Potential der Blockchain-Technologie kann sich nur dann entfalten, wenn Bürger ebenso wie private und öffentliche Einrichtungen sich mit der Technologie vernetzen und die Technologie selbst von Recht und Gesellschaft anerkannt wird.

Finbc als Gründungsmitglied der ITSA

Die finbc GmbH wurde assoziiertes Gründungsmitglied der International Token Standardization Association (ITSA).

Die International Token Standardization Association (ITSA) ist eine in Berlin ansässige Vereinigung deutschen Rechts mit mehr als 100 assoziierten Gründungsmitgliedern. ITSA ist eine gemeinnützige Organisation und Interessenvertretung mit dem Ziel, umfassende Marktstandards für die Identifizierung, Klassifizierung und Analyse von kryptographischen Token zu entwickeln und umzusetzen. Wir freuen uns als Gründungsmitglied unseren Beitrag zur Erhöhung der Transparenz im Blockchain-Business-Umfeld zu leisten und gemeinsam mit den weiteren Gründungsmitgliedern eine globale Standardisierung in diesem Segment voranzutreiben.

Sind Sie auch daran interessiert, Mitglied bei ITSA zu werden und von unserem Verband zu profitieren? https://itsa.global

Finbc mit Seal of Excellence durch EU ausgezeichnet

Anlässlich der Teilnahme am Horizon 2020 Projekt der EU wurde die finbc GmbH mit dem Seal of Excellence ausgezeichnet. Aus über 2000 Bewerbern in dieser Runde erhielten in die besten 100 Geschäftsmodelle diese Auszeichnung. Neben einer intensiven Prüfung des Geschäftsmodells durch ein Komitee der EU, Entschied eine 8 köpfige Jury mit Vertretern der Wirtschaft aus allen Branchen sowie Spezialisten aus dem jeweiligen Segment der Geschäftsidee, über die Vergabe. Natürlich sind wir stolz auf die Auszeichnung und freuen uns auch auf den dadurch ermöglichten Zugang zu exklusiven Veranstaltungen und Ausschreibungen, die nur den ausgezeichneten Projekten vorbehalten ist.

Horizon 2020 ist das Finanzierungsinstrument zur Umsetzung der Innovation Union, einer Leitinitiative Europa 2020, die darauf abzielt, die globale Wettbewerbsfähigkeit Europas zu sichern.

Als Mittel zur Förderung des Wirtschaftswachstums und zur Schaffung von Arbeitsplätzen hat Horizon 2020 die politische Unterstützung der führenden Politiker Europas und der Mitglieder des Europäischen Parlaments. Sie waren sich einig, dass Forschung eine Investition in unsere Zukunft ist, und stellten sie daher in den Mittelpunkt des Plans der EU für intelligentes, nachhaltiges und integratives Wachstum und Arbeitsplätze.

Durch die Verknüpfung von Forschung und Innovation trägt Horizon 2020 dazu bei, dies zu erreichen, indem es den Schwerpunkt auf exzellente Wissenschaft, industrielle Führung und die Bewältigung gesellschaftlicher Herausforderungen legt. Ziel ist es, sicherzustellen, dass Europa Wissenschaft von Weltrang produziert, Innovationsbarrieren beseitigt und es dem öffentlichen und privaten Sektor erleichtert, bei der Umsetzung von Innovationen zusammenzuarbeiten.

Horizon 2020 ist offen für alle, mit einer einfachen Struktur, die Bürokratie und Zeit reduziert, damit sich die Teilnehmer auf das wirklich Wichtige konzentrieren können. Dieser Ansatz stellt sicher, dass neue Projekte schnell auf den Weg gebracht werden – und schneller zu Ergebnissen führen.